Message

USA

Deutsche und EU-Bürger können in den meisten Fällen mit einem sogenannten ESTA in die USA einreisen. Andere Nationalitäten benötigen ein herkömmliches Visum welches bei der US-Botschaft beantragt wird.

Je nach Reisezweck resp. Reisepass kann es hierbei jedoch zu Änderungen kommen. Kontaktieren Sie uns jederzeit für eine unverbindliche Beratung.

ESTA:

Sind Sie Staatsbürger eines der folgenden Länder?

Andorra Griechenland Luxemburg San Marino
Australien Großbritannien Malta Schweden
Belgien Irland Monaco Schweiz
Brunei Island Neuseeland Singapur
Chile Italien Niederlande Slowakei
Dänemark Japan Norwegen Slowenien
Deutschland Lettland Österreich Spanien
Estland Liechtenstein Portugal Taiwan
Finnland Litauen Südkorea Tschechien
Frankreich Ungarn

Falls ja, dann können Sie am Visa Waiver Programm teilnehmen und mit einem ESTA in die USA einreisen. Eine solche ESTA-Genehmigung berechtigt sowohl zu touristischen als auch zu geschäftlichen Einreisen.

  • Füllen Sie den ESTA-Antrag aus und senden Sie uns diesen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bezahlen Sie bequem per Paypal oder Banküberweisung die Gebühr von EUR 50.- und wir senden Ihnen die ESTA-Genehmigung innert max. 72h per Mail zu (meist schon innert weniger als 24h).

Die ESTA-Reisegenehmigung ist ab Ausstellung für 2 Jahre gültig und berechtigt zu einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen am Stück (max. 180 Tage im Jahr; Mexiko und Kanada zählen nicht als Ausreiseländer).

Wenn Sie nicht Staatsbürger eines der oben aufgelisteten Länder sind. Benötigen Sie für die Einreise in die USA ein Nichteinwanderungsvisa, welches bei der US-Botschaft in Berlin, Frankfurt oder München eingeholt werden muss. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich!

Bitte beachten Sie: auch wenn Sie den Pass eines der oben genannten Länder besitzen, benötigen Sie trotzdem ein gewöhnliches Visum wenn

  • Ihr ESTA-Antrag bereits einmal abgelehnt wurde
  • Sie länger als 90 Tage in den USA bleiben wollen
  • Sie mit einem Privatflugzeug oder –boot einreisen
  • Sie beabsichtigen in den USA einer Arbeit nachzugehen (auch unbezahlte Praktika zählen als Arbeit)
  • Sie ein Studium in den USA planen (resp. einen Sprachaufenthalt mit mehr als 18 Stunden Unterricht pro Woche)
  • Sie seit März 2011 den Iran, Irak, Jemen, Libyen, Somalia, Syrien oder den Sudan besucht haben

Visum über die Botschaft ausgestellt

Es gibt diverse Visatypen für die Einreise in die USA, u.a. die folgenden:

  • Geschäftsvisum (B1)
  • Touristenvisum (B2)
  • Studentenvisum (F)
  • Arbeitsvisum (H, L, O, P, Q, R)

Der Ablauf um ein Visum für die USA zu bekommen bleibt dabei jeweils der gleiche. Sie müssen in jedem Fall für ein Interview beim einem Konsulat vorsprechen. Dies ist unabhängig vom Wohnort in folgenden Städten möglich: Berlin, Frankfurt, München.

Was wir für Sie erledigen:

  • Ausfüllen des elektronischen Antragsformulars
  • Einzahlung der Konsulatsgebühr
  • Erstellung eines Accounts auf ustraveldocs.com
  • Auflistung der benötigten Unterlagen welche mitzunehmen sind

Sie müssen dann am Schluss nur noch mit den Unterlagen beim gewünschten Konsulat vorbei und erhalten das Visum anschliessend per Post zugeschickt.

Um alles für Sie zu erledigen, benötigen wir von Ihnen per E-Mail:

  • eine Passkopie
  • ausgefülltes Visumformular
  • ein farbiges Passfoto
  • für Studentenvisa: Formular i20 (SEVIS-Nummer)

Sobald Sie uns diese Unterlagen zusenden, starten wir umgehend und melden uns innert 2-3 Tagen bei Ihnen für die Terminvereinbarung.

Bearbeitungsdauer:

  • Ca. 5 Tage ab dem Termin beim Konsulat*

* WICHTIG: die Vorlaufzeit zum Termin beträgt im Normalfall 1-2 Wochen ab dem Erhalt Ihrer Unterlagen per E-Mail. Aufgrund von Überlastung des Konsulats kann diese Frist jedoch variieren. Sollten Sie knapp dran sein, dann kontaktieren Sie uns auf jeden Fall vorab telefonisch. Allenfalls besteht die Möglichkeit einen Notfalltermin zu buchen.

Kosten pro Visum:

Visum Gebühren EUR
* Ein Visum je nach Ermessen des Konsulates für 2-10 Jahre ausgestellt.
Konsulargebühren* 160

Zusätzlich zu den Gebühren beim Konsulat verrechnen wir Ihnen unsere Servicegebühr von EUR 80.-. Es kommen keine weiteren Kosten hinzu.

FAQ

Wohin sende ich meine Unterlagen?

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:
Berlin
Visaplanet GmbH
Askanischer Platz 4
DE – 10963 Berlin

Frankfurt am Main
Visaplanet GmbH
c/o PRO-VISA
Ferdinand-Scholling-Ring 62
65934 Frankfurt am Main

Sie können uns Ihre Unterlagen auch persönlich vorbeibringen. Unser Büro ist jeweils werktags von 09.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Bitten um telefonische Voranmeldung.

Beachten Sie, dass wir für alle Arten von E-Visa Ihre Unterlagen nicht im Original benötigen, sondern Sie uns diese per E-Mail zukommen lassen können.

Wie bezahle ich das Visum?

Sie haben folgende Zahlungsmöglichkeiten:
1
Bargeld beilegen

Es kann kein Rückgeld erstattet werden.

2
Per E-Banking bezahlen
(zzgl. Gebühr EUR 2.-)

Bankverbindung

Berliner Volksbank eG
IBAN: DE53 1009 0000 2718 0840 00
SWIFT (BIC): BE VO DE BB
BLZ / Clearing: 100 900 00
Kontoinhaber: Visaplanet GmbH, Askanischer Platz 4, 10963 Berlin
3
Per PayPal oder Kreditkarte bezahlen
(zzgl. Gebühr EUR 5.-)

Zahlung per Kreditkarte ist nur möglich, wenn Sie über ein PayPal-Konto verfügen.

4
Per Rechnung bezahlen
(zzgl. Gebühr EUR 7.-)

Nur für Firmen möglich. Zahlungsfrist 30 Tage.

  • +49 30 2 555 98 98
  • +49 69 1 200 91 88

Das Passwort wurde zurückgesetzt!

Eine Anmeldung mit dem neuen Passwort ist nun möglich
OK